Historie

30.11.1996:
 
Gründung "Frohsinn Förderkreis e.V." mit dem Betrieb der Kindertagesstätte "Rosengarten" und der Frohsinn Nachhilfe. Der Verein wurde in der Frohsinnstr. gegründet. Deswegen der Vereinsname "Frohsinn"
 

2005:

- Umzug der Nachhilfe und Kindertagesstätte in die Baumgartnerstr.
- Erwerb des Anwesens in der Inninger Str. 111, Haunstetten zur Nutzung als Grundschule.
  Das Vorhaben wurde nicht realisiert. Nutzung als Nachhilfe.

 
2007:
 
- Eröffnung der Nachhilfefiliale in Gersthofen
 

2008:
 
- Namensänderungen: "Rosengarten" zu "Kinderwelt Augsburg" und "Frohsinn Förderkreis e.V."
  zu "Frohsinn Bildungszentrum Augsburg e.V."
- Gründung der Vision Privatschulen GmbH, bestehend aus einer Realschule, einem Gymnasium
  und Mädcheninternat
 

2009:
 
- Eröffnung der Nachhilfefiliale am Königsplatz
- Beendigung der Nachhilfe an der Baumgartnerstraße
 

2013:
 
- Gründung der "Jugendgruppe Frohsinn"
 

2014:
 
- Umzug in den Neubau der "Kinderwelt Augsburg" aus der Baumgartnerstr.; Betreuung von
  70 Kindergartenkinder und 24 Krippenkinder
- Eröffnung der Nachhilfefiliale in Mering
- Erwerb des Grundstücks "Auf dem Nol" 
- Kauf eines Gewerbegrundstücks in Mering zur Nutzung als Kindertagesstätte
- Beendigung der Nachhilfe in der Inninger Str. 111, Haunstetten
 

2015:
 
- Start des Betriebs des neuen Kinderhauses "Kinderwelt Mering"; Betreuung von 20 Hortkinder,
  20 Kindergartenkinder und 10 Krippenkinder
- Namensänderung der "Frohsinn Nachhilfe" zu "Let's Learn Nachhilfe"
 

2016:
 
- Start des Betriebs des neuen Kinderhauses "Kinderwelt Gersthofen"; altersgemischte Betreuung
  von 2 bis 6 Jahre für 30 Kinder