KOMPAKT Camp - Aufholen nach Corona

Der Träger verfolgt die aktuellen Entwicklungen der Gesellschaft - Innovationen, Probleme und Bedarfszustände - und versucht darauf mit aktuellen Projekten zu antworten. Jugendbeteiligung ist ein wichtiges Thema in der Jugendarbeit, das besonders nach der Pandemie an Bedeutung gewonnen hat. Die Lücken, die mit der fehlenden Sozialisation und Beteiligung der Jugendlichen an Planungs- und Entscheidungsprozessen im öffentlichen Leben entstanden sind, könnten mit einem passenden Projekt gefüllt werden.

Das Leitbild des Trägers ist den Jugendlichen aus sozial- und finanziell schwächerem Hintergrund zu ermöglichen, aktiv an der Kultur und Gesellschaft des Einwanderungslandes teil zu haben und zu einem bereichernden Bestandteil zu werden.  Die soziale Entwicklung und die Kompetenzen zu fördern, das interkulturelle und friedvolle Zusammenleben zu prägen, partizipative Freizeitgestaltung und Aufholen von Sozialität nach der Pandemie sind weitere wichtige Ziele des Projektes.

Termine

 

 Datum Zielgruppe max Teilnehmeranzahl  online Anmeldung
24-29 Dezember 2021      ab 16 Jahre                           15 belegt
02-07 Januar 2022  ab 16 Jahre                           30  belegt
02-08 Januar 2022  zwischen 12-16 Jahre                           35 belegt
14-18 April 2022  ab 16 Jahre 35 -
01-08 August 2022  ab 12 Jahre 45 -

Zielgruppe

Geflüchtete Jugendliche und Jugendliche mit Migrationshintergrund ab 12 Jahre

Ansprechpartner

Herr Kuddusi Özdemir

kuddusi.oezdemir@frohsinn.org

Sprechstunden

-nach Terminvereinbarung-